Bei Apex Legends ist auch zum Saisonende noch einiges los. So startete vor einigen Tagen die große Arcade Soirée mit wechselnden limitierten Modi und freispielbaren Skins. Vor einigen Stunden haben Spieler aber einen ersten möglichen Teaser für Season 4 entdeckt.

Wann startet Season 4? Respawn hat noch kein offizielles Datum angegeben. Viele Spieler gehen jedoch von dem 4. Februar aus, da die aktuelle Saison zu diesem Datum ausläuft und Apex Legends genau ein Jahr alt wird. Es könnte sich aber auch ein wenig nach hinten schieben, wie im Laufe des Artikels noch erklärt wird.

Was ist das für ein Teaser? Vor einigen Stunden bemerkten die Spieler eine dunkle Wolke am Himmel der Map „Worlds Edge“. Als sie genauer hin sahen und das ganze durch ein Sniper-Objektiv beobachteten, konnten sie drei Düsentriebwerke erkennen, ähnlich einem Raumschiff.

Der Teaser im Video

Was könnte dort zu sehen sein? Da das Objekt noch sehr weit entfernt ist, kann man hier nur mutmaßen. Jedoch lässt die Titanfall-Lore eventuelle Rückschlüsse zu. So könnte das Objekt eine Art „Survival-Pod“ sein, wie wir sie aus den beiden Vorgängern kennen. Anders als Lifelines Supply-Drops könnte hier eine Person transportiert werden und wer weiß, ob es vielleicht sogar eine neue Legende ist.

Erster Teaser war scheinbar nur der Anfang

Wie der Dataminer „Shrugtal“ schon vor einigen Tagen heraus gefunden hat, werden wir in den nächsten Tagen noch einige weitere Teaser in Apex Legends erleben. Wer sich von den Ereignissen überraschen lassen möchte, sollte hier nicht weiter lesen.

Laut dem Dataminer starten nämlich neben dem aktuellen Teaser auch noch weitere zu folgenden Terminen:

Desertland-Teaser

  • 21. Januar – Phase 1
  • 23. Januar – Phase 2
  • 28. Januar – Phase 3

Season 4 Teaser

  • 23. Januar – Phase 1
  • 27.Januar – Phase 2
  • 11. Februar – Phase 3

Was hat es damit auf sich? Anscheinend werden hier zwei verschiedene Dinge angeteasert. So ist im ersten Abschnitt von einem „Desertland“ Teaser die Rede, während die anderen Daten explizit auf Season 4 hinweisen.

Desertland könnte natürlich auch gut zu der alten Map „Kings Canyon“ passen. Man darf gespannt sein.

Da der 11. Februar erst Phase 3 der Season 4 Teaser darstellt, kann es auch gut möglich sein, dass die neue Saison erst eine Woche nach Season 3 Ende eingeläutet wird.

Wie immer sollte man bei Datamining trotzdem vorsichtig sein, da es sich hier nicht um bestätigte Informationen handelt.

Was kommt in Season 4

Hier ist noch nichts offizielles bekannt gegeben worden. In den vorigen Seasons gab es meist im voraus schon Leaks, welche die neue Legende indirekt bestätigt haben, dies ist aber bisher nicht der Fall.

Es wird jedoch vermutet, dass die neue Legende wohl Revenant wird, welcher bereits einen kurzen Gast-Auftritt während des Halloween-Events hatte.

Revenant während des Halloween-Events (oben auf dem Baum)

Was kann Revenant? Auch hier gibt es bisher nur Informationen aus Datamining-Kreisen. Da sich die Fähigkeiten aus den Daten aber über die letzten Monate stark geändert haben, ist dies mit großer Vorsicht zu genießen:

Eine Übersicht der angeblichen Fähigkeiten. Quelle: Reddit

Die Fähigkeit „Stille“ scheint aber in Apex Legends bereits ebenfalls angeteasert worden sein. So berichteten manche Spieler, dass sie in laufenden Spielen plötzlich kein Radar mehr hatten und dort die Meldung „Radar Jammed“ erschien. Achtet hier auf das Radar des Spielers ab 0:16.

Es bleibt als spannend, wie es weiter geht. Der nächste Teaser sollte uns ja dann am 23. Januar erreichen. Sofern die Daten von Shrugtal stimmen.

Was sagt ihr dazu?

Macht auch mit bei unserem neuen Community-Projekt! Wir suchen Stream-Partner und Apex-Experten für unseren Stream. Lasst auch gerne ein Like für den Community-Host Kanal da. Umso mehr Follower, desto größer die Reichweite, welche wir kleineren Streamern zur Verfügung stellen können!